Gesetzliche Erstinformation | Einwilligungserklärung zum Datenschutz

als PDF-Dokument herunterladen

Pflichtangaben gem. § 12 Abs. 1 der FinVermV in Verbindung mit § 34 h der GewO (Honorar-Finanzanlagenberater)
Pflichtangaben gem. § 11 Abs. 1 der VersVermV in Verbindung mit § 34 d der GewO (Versicherungsmakler)

Ihr Berater:                     Herr Thomas Berninger
Transparento GmbH
Hermsheimer Straße 5
68163 Mannheim

 
Telefon: 0621 / 764420-50     Telefax: 0621 / 764420-59     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Transparento GmbH ist als Honorar-Finanzanlagenberater mit Erlaubnis nach § 34 h GewO durch die IHK Mannheim, L1, 2, 68161 Mannheim, Telefon 0621 / 17090, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tätig.

Zusätzlich ist die Transparento GmbH als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO durch die IHK Mannheim, L1, 2, 68161 Mannheim tätig.

Dies ist die Grundlage für eine unabhängige Beratung und die Auswahl von Angeboten aus einer sehr großen Anzahl von Produktpartnern. Diese Erlaubnis beinhaltet die Befugnis, Anlageberatung oder die Vermittlung des Abschlusses von Verträgen als

 

Honorar-Finanzanlagenberater mit Erlaubnis nach:

☑   § 34h Abs. 1 S.1 i.V.m. §34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 GewO (Anteile oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen)

§ 34h Abs. 1 S.1 i.V.m. § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 2 GewO (Anteile oder Aktien an inländischen geschlossenen Investmentvermögen, geschlossenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen, geschlossenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen)

§ 34h Abs. 1 S.1 i.V.m. § 34f Abs. 1 S.1 Nr. 3 GewO (Vermögensanlage im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes)

  

Informationen zur Registrierung:

Erlaubnis nach § 34 h GewO
D-H-153-9SEA-15 IHK Rhein - Neckar, L1,2, 68016 Mannheim,
Telefon 0621 / 59040, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO:
D-VAWB-9XIOT-28 IHK Rhein - Neckar, L1,2, 68016 Mannheim,
Telefon 0621 / 59040, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese Angaben können Sie überprüfen bei dem

Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Tel: 0180 / 500 585 0
(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min aus Mobilfunknetz)
www.vermittlerregister.org oder www.vermittlerregister.info

 

Die Transparento GmbH als Honorar-Finanzanlagenberater und Versicherungsmakler ist an kein Versicherungsunternehmen gebunden und als selbständiger Handelsmakler unabhängig, im Interesse seines Auftraggebers, tätig.

Ihr zuständiger Berater und die Transparento GmbH erhalten keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als 10 % an Versicherungsvermittlern.

Die Vergütung der Transparento GmbH erfolgt grundsätzlich über Honorar.

In bestimmten Fällen – z.B. wenn die Märkte noch keine sinnvollen Honorarprodukte anbieten – oder auf Wunsch des Kunden kann die Vermittlung über entsprechende Brutto-/Provisionsprodukte erfolgen. Der Kunde wird vorab darüber informiert und die Provisionen werden transparent im Vorfeld eines Abschlusses offengelegt.

Die Transparento GmbH berät – trotz umfassenderer Zulassungen - als Honorar-Finanzanlagenberater und Versicherungsmakler mit eingeschränkten Versicherungssparten und Versichererauswahl (siehe Anhang) ausschließlich in folgenden Sparten, wenn nichts anderes im Versicherungsmaklervertrag geregelt ist:

  • Netto-Lebens-/Rentenversicherungen auf Basis institutioneller Fonds und ETF
  • Netto-Bankdepots auf Basis institutioneller Fonds und ETF
  • Berufsunfähigkeits-Versicherungen
  • Ganzheitliche Finanzplanung

(Erklärung ETF: Exchange Traded Funds, d.h. börsengehandelte (Index) Fonds)

 

Information über Vergütungen und Zuwendungen:

Im Zusammenhang mit der Honorar-Finanzanlageberatung oder Versicherungsermittlung

☐   erfolgt die Vergütung ausschließlich durch den Anleger. Die Vergütung erfolgt entsprechend der beteiligenden Vergütungsvereinbarung
erfolgt die Vergütung ausschließlich durch Zuwendungen von Dritten, welche auch behalten werden dürfen.

kann die Vergütung hierfür durch den Anleger oder durch Dritte (Produktgeber) in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Anlegers und den Finanzprodukten, welche eventuell vermittelt werden.
Soweit die Vergütungsbestandteile insofern durch den Anleger gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend der beiliegenden Vergütungsvereinbarung.
Soweit Provisionen im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung insofern von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, werden diese vollständig offen gelegt und dürfen diese behalten werden. Andere Zuwendungen werden nicht vereinnahmt.

 

Markt- und Informationsgrundlage des Vermittlers:

Die Transparento GmbH ist Vermittler von Netto-Tarifen, courtagefreien Tarifen und anderen Tarifen im Bereich Lebens-/Rentenversicherung. Netto-Tarife sind solche Tarife, bei denen keine Abschlusskosten in die Prämie eingerechnet sind.

Es wird keine Order telefonisch oder mündlich angenommen. Insofern muss keine Aufzeichnung von Telefongesprächen erfolgen. Eine Order wird nur schriftlich nach eingehender Beratung durchgeführt.

 

Weitere gesetzliche Pflichtinformationen

Sollte es jemals zu Streitigkeiten in Bezug auf die Vermittlung von Versicherungsverträgen kommen, stehen außergerichtliche Schlichtstellen zu Verfügung:

 

Versicherungsombudsmann e.V.
Leipziger Straße 121, 10117 Berlin
Tel: 030 / 20 60 58-0
Fax: 030 / 20 60 58-58
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.versicherungsombudsmann.de 
Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
Tel: 01802 / 55 04 44 (6ct./ Anruf aus dem Festnetz)
Fax: 030 / 20 45 89 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pkv-ombudsmann.de


Weitere Adressen von Schlichtungsstellen und Möglichkeiten der außergerichtlichen Streitbeilegung erhalten Sie bei:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin)
Grauheindorfer Straße 105, 53117 Bonn
Tel.: 0228 / 4108 – 0
Fax: 0228 / 4108 - 1550
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bafin.de

 

Ich/Wir bestätige/n, dass uns diese Erstinformation beim ersten Gesprächskontakt unaufgefordert in Textform übergeben wurde.

 

 


Ort | Datum                          Mandant

 



Ort | Datum                          Thomas Berninger

 

 

 

Ermittlung der Anbieter, zu denen die Transparento GmbH Vermittlungs- und Beratungsleistungen anbietet

 

A
Allianz
Alte Leipziger
ARAG
Augsburger Aktienbank         
AXA

B
Barmenia
Basler

C
Canada Life
Concordia
Condor
Continentale

D
DAB BNP Paribas
DBV
DEKV
Dialog
Die Bayerische

E
eBase
ERGO Leben
Europa

F
Facto AG
FondsDepot Bank

G
Generali
Gothaer

H
Hannoversche LV
Hanse Merkur
HDI
Helvetia

 
I
Iduna
Inter
InterRisk
Itzehoer

L
LVM
LV 1871

M
mamax
Münchener Verein
myLife

N
neue Leben
Nürnberger

R
R + V

S
SDK
Standard Life
Stuttgarter
SwissLife

U
uniVersa

V
VKBayern
VHV
Volkswohl Bund
VPV

W
WGV
Württembergische
WWK

Z
Zurich

 

Datenschutzhinweise | Einwilligungserklärung

Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei uns im Unternehmen geben. Ferner möchten wir Ihnen darlegen, warum wir welche Daten erheben und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

1.1 Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung und wer ist mein Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Anliegen?

Verantwortliche Stelle:

Transparento GmbH
Hermsheimer Straße 5
68163 Mannheim

Tel.: 0621 – 7644205-0
Fax.: 0621 – 7644205-9

E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner:

Transparento GmbH
Thomas Berninger
Hermsheimer Straße 5
68163 Mannheim

Tel.: 0621 – 7644205-1
Fax.: 0621 – 7644205-9

E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Welche Daten erheben und verarbeiten wir und aus welchen Quellen erhalten wir diese?

Wir erheben und verarbeiten ausschließlich folgende, für unsere Dienstleistung relevante personenbezogene Daten:

  • Personalien (Name, Adresse, weitere Kontaktdaten wie Telefon, Fax und E-Mail, Geburtstag und –ort, Familienstand, Beruf, Staatsangehörigkeit),
  • Daten zur Legitimation Ihrer Person (z.B. Ausweis – oder Reisepassdaten),
  • erforderliche Daten zu Einkommens- und Vermögensverhältnissen,
  • risikorelevante Daten, insbesondere Gesundheitsdaten des Kunden,
  • Daten über vorhandene Verträge, insbesondere Anträge, Beiträge, Versicherungsfälle, Risiko- und Vertragsänderungen oder vergleichbare Daten,
  • Daten, die nach gesetzlichen Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten erhoben werden müssen

Diese Daten erhalten wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung und deren Anbahnung von Ihnen. Zudem können wir – sofern im Rahmen unserer Dienstleistung erforderlich – Daten verarbeiten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnisse, Handels- und Vereinsregister, Grundbücher, o.ä.) zulässigerweise erhalten haben.

 

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend den Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter anderem aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung. Umfang und Zweck der diesbezüglichen Datenverarbeitung ergibt sich aus der Einwilligungserklärung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Weiterhin erfolgt die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Begründung eigener vertraglicher Verhältnisse zwischen Ihnen und uns. Wir benötigen die entsprechenden Daten ebenfalls zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Rahmen der Vermittlung von Verträgen zwischen Ihnen und dem jeweiligen Produktgeber. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ebenfalls, um Sie bei der Schadensabwicklung betreuen zu können sowie zur Änderung und/oder Beendigung bestehender Verträge. Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen, insbesondere gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (z.B. Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Anspruchsdurchsetzung etc.).

 

4. Wer erhält Zugriff auf Ihre Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten benötigen, also mit der vertraglichen Abwicklung betraut sind. In diesem Zusammenhang können das auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen sein.

Soweit wir Ihre Daten an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens weitergeben, erfolgt dies ausschließlich zur Erfüllung unserer Vertragspflichten im Rahmen unseres Geschäftszweckes, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung. Zur Erfüllung unserer Vertragspflichten arbeiten wir u.a. mit folgenden Stellen zusammen:

  • Produktgeber von Finanzdienstleistungen und Versicherungen,
  • technische und sonstige Dienstleister, die für den Berater/Vermittler tätig sind,
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer,
  • Schlichtungsstellen,
  • Maklerpools (Unternehmen zur Bündelung und Weiterreichung von Vertragsanträgen an Produktgeber), namentlich:
    1. VDH (Verbund deutscher Honorarberater), Emailstraße 9, 92224 Amberg
    2. HK (HonorarKonzept GmbH), Herzberger Landstraße 25, 37085 Göttingen
    3. HF (Honoris Finance GmbH), Wilhelmshofallee 75, 47800 Krefeld
    4. FF (FondsFinanz Maklerservice GmbH), Riesstraße 25, 80992 München
  • kooperierende Vermittler - falls gewünscht:
    a) Krankenversicherung/Dienstunfähigkeitsversicherung/Rückabwicklung Lebensversicherungen 
    Thorsten Koob; Tel: 0621-14625551; Mobil: 0176-62762393.
    b) Sachversicherung: Ulrich Alsmann; Poststraße 22; 48431 Rheine; Tel: 05971-9804022.
    c) Immobilien-Finanzierung: Achim Leistner; Augustaanlage 32; 68165 Mannheim; Tel: 0621-43296858
    d) Pflegeversicherung: Walter Westerhoff; Theresenstraße 5; 58097 Hagen; Tel:02331-4732663
    e) Vorsorgevollmachten: Jura Direkt GmbH; Gutenstetter Straße 8e; 90449 Nürnberg (für Mannheim: Matthias Rich)
    f) DHBI Deutsches Honorarberatungsinstitut für betriebliche Altersversorgung eG; Poststraße 22; 48431 Rheine

 

5. Über welchen Zeitraum werden Ihre Daten gespeichert?

Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich nur solange, wie dies für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Soweit gesetzlich Vorgaben bestehen, wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder eine Aufbewahrung im berechtigten Interesse liegt, z.B. zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften, kann eine darüber hinausgehende Verarbeitung erforderlich sein.

 

6. Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Jeder betroffenen Person steht ein Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf eine eingeschränkte Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Den Landesdatenschutzbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit für das Land Baden-Württemberg erreichen Sie unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Königstraße 10 a | 70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0 | Fax: 0711/615541-15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

7. Bin ich verpflichtet, meine Daten bereitzustellen?

Für die Aufnahme der Geschäftsbeziehung sowie die Durchführung und Erfüllung der vertraglichen Pflichten ist es erforderlich, dass Sie uns die dafür notwendigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Ferner kann die Verpflichtung zur Datenerhebung gesetzlich vorgeschrieben sein. Stellen Sie diese Daten nicht zur Verfügung ist ein Vertragsschluss oder die Durchführung desselben nicht möglich.

 

Widerspruchsrecht

Hinweis zum Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

1. Widerspruch im Einzelfall

Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben können, haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öff. Interesse) und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen) Widerspruch einzulegen.

Ist Widerspruch eingelegt worden, erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn es liegen nachweislich zwingende Gründe vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Eine weitere Verarbeitung ist auch dann möglich, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2. Widerspruch gegen Direktwerbung

Unter Umständen werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet um Direktwerbung zu betreiben. Gegen eine solche Verarbeitung haben Sie das Recht jederzeit Widerspruch einzulegen. Dies gilt ebenfalls für das Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist zu richten an:

Transparento GmbH
Hermsheimer Straße 5
68163 Mannheim
Fax: 0621 - 76442059

 

Einwilligungserklärung

Zur Erfüllung des Vertragszweckes ist es erforderlich, dass u.a. auch sensible Daten (Art. 9 DSGVO), insbesondere Gesundheitsdaten erhoben, gespeichert, übermittelt und genutzt werden.

Ich erkläre mich in diesem Zusammenhang mit der Verarbeitung (Erhebung, Speicherung, Übermittlung u. Nutzung) meiner Gesundheitsdaten zur Erfüllung des Vertragszweckes einverstanden. Ich erkläre mich ebenfalls damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung der übernommen Aufgaben an die folgenden Kooperationspartner, hier insbesondere:

1. VDH (Verbund deutscher Honorarberater), Emailstraße 9, 92224 Amberg
2. HK (HonorarKonzept GmbH), Herzberger Landstraße 25, 37085 Göttingen
3. HF (Honoris Finance GmbH), Wilhelmshofallee 75, 47800 Krefeld
4. FF (FondsFinanz Maklerservice GmbH), Riesstraße 25, 80992 München
5. kooperierende Vermittler - falls gewünscht:

a) Krankenversicherung/Dienstunfähigkeitsversicherung/Rückabwicklung Lebensversicherungen  
Thorsten Koob; Tel: 0621-14625551; Mobil: 0176-62762393.
b) Sachversicherung: Ulrich Alsmann; Poststraße 22; 48431 Rheine; Tel: 05971-9804022.
c) Immobilien-Finanzierung: Achim Leistner; Augustaanlage 32; 68165 Mannheim; Tel: 0621-43296858
d) Pflegeversicherung: Walter Westerhoff; Theresenstraße 5; 58097 Hagen; Tel:02331-4732663
e) Vorsorgevollmachten: Jura Direkt GmbH; Gutenstetter Straße 8e; 90449 Nürnberg (für Mannheim: Matthias Rich)
f) DHBI Deutsches Honorarberatungsinstitut für betriebliche Altersversorgung eG; Poststraße 22; 48431 Rheine

übermittelt werden dürfen.

Insbesondere willige ich ein, dass meine Gesundheitsdaten an die oben genannten Kooperationspartner übermittelt werden dürfen. Soweit erforderlich, entbinde ich Sie im Hinblick auf die Weitergabe von Gesundheitsdaten und anderer nach § 203 StGB geschützter Daten von Ihrer Schweigepflicht.

Ich willige ferner ein, dass die zuvor genannten Stellen im Rahmen des Geschäftszwecks meine personenbezogenen Daten an Produktgeber von Finanzdienstleistungen und Versicherungen oder an den Vermittler übermitteln dürfen.

Ich willige außerdem ein, dass der Makler sowie die zuvor genannten Stellen von den jeweiligen Produktgebern, die für die Erfüllung der eigenen Geschäftszwecke erforderlichen Daten, einschließlich etwaiger Gesundheitsdaten, erhalten und zu diesem Zweck verarbeiten und nutzen dürfen. Diese Einwilligung erstreckt sich auch auf Daten bereits bestehender Verträge, die von dem Makler oder einer der zuvor genannten Stelle auftragsgemäß zur Betreuung übernommen werden.

Für den Fall, dass der Makler beabsichtigt, den Geschäftsbetrieb ganz oder teilweise auf ein anderes Unternehmen zu übertragen, willige ich im Interesse einer nahtlosen Weiterbetreuung ein, dass der Makler meine personenbezogenen Daten an das übernehmende Unternehmen übermittelt und diese dort erhoben, gespeichert, verändert und genutzt werden können. Gleiches gilt für Rechtsnachfolger des Maklers. Ich werde hierrüber vorab, unter Anzeige des übernehmenden Unternehmens, schriftlich in Kenntnis gesetzt. Sofern ich nicht innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Mitteilung widerspreche, gilt dies als Zustimmung zur Übermittlung meiner Daten. Ich werde in dieser Mitteilung ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich der Übermittlung innerhalb von 3 Wochen widersprechen kann.

Ich wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für die Übermittlung personenbezogener Daten an den Vermittler ausschließlich sichere Kommunikationswege zu wählen sind. Nutze ich unsichere Wege (z. B. unverschlüsselte E-Mail), nehme ich eine mögliche Offenlegung seiner personenbezogenen Daten in Kauf.

Ich erkläre mich ferner einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten, zu folgenden, weiteren Zwecken verarbeitet werden dürfen (bitte ankreuzen):

  • Kontaktaufnahme zu Werbe- und Marketingzwecken,
  • Datenauswertung zu Marketingzwecken,
  • Vorstellung weitere Produkte.

Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen – jedoch nur für die Zukunft – widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt. Die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten können jederzeit gegenüber dem Makler sowie den zuvor genannten Stellen geltend gemacht werden.

 


Ort | Datum                          Mandant

 

© Transparento GmbH